MBSR - Stressbewältigung durch Achtsamkeit


 

Was ist MBSR

MBSR (Mindulness-Based Stress Reduction) ist der englische Ausdruck für "Stressbewältigung durch Achtsamkeit".

Es ist ein weltanschaulich unabhängiges Training über acht Wochen, welches 1979 von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn gemeinsam mit seinen Mitarbeitern am Medical Center der Universität von Massachusetts entwickelt wurde und seither praktiziert, gelehrt und wissenschaftlich erforscht wird. 

 MBSR lehrt uns einen verantwortungsvollen Umgang mit uns Selbst, führt uns zur Selbstfürsorge und verleiht unserem Leben mehr Freude, Intensität und Qualität. Das 8-Wochen-Training ist für alle Menschen entwickelt worden, die unter Stress stehen oder leiden, Menschen, die viel Verantwortung tragen, Menschen, die viel für Andere arbeiten - und für Alle, die gerade jetzt selber unter Schmerzen, Erschöpfung oder sonstigen Beschwerden leiden. Das Training ist mittlerweile sehr erprobt und wird an über 250 Kliniken und Gesundheitszentren in den USA und Europa erfolgreich durchgeführt. 

 

Wie wirkt MBSR ?

Zahlreiche wissenschaftliche Studien und viele Erfahrungsberichte von Teilnehmenden zeigen, dass Sie durch MBSR lernen können, deutlich achtsamer mit sich selbst und damit auch mit anderen Menschen zu sein. Achtsamkeit beinhaltet auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst, im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu Urteilen (Kabat-Zinn). Diese grundlegende Haltung schließt die Wertschätzung für die eigene Person, eine gesunde Eigenliebe und die Selbstfürsorge mit ein. Aus dieser Gesundung heraus können viele Stresssituationen deutlich besser gemeistert werden. Die Lebensfreude und Lebensqualität nehmen zu, Selbstvertrauen und Selbstakzeptanz steigen an. Die Fähigkeit zur Entspannung nimmt zu und damit vermindern sich dauerhaft körperliche und psychische Symptome. Sie erhalten mehr Energie, Gelassenheit und Freude.

 

Für wen ist MBSR sinnvoll ?

Dieses MBSR-Training richtet sich an Menschen, die ihr Leben bewusster, selbstverantwortlicher und freudvoller gestalten wollen. Wenn Sie lernen möchten im beruflichen oder persönlichen Bereich stressfreier mit vielen Situationen umgehen zu können, ist dieser Kurs sicher ein wichtiger Schritt dahin. Sollten Sie unter typischen Stresssymptomen wie Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden oder Burnout leiden, so können Sie von diesem Kurs nur profitieren. MBSR eignet sich aber auch ganz gezielt für Menschen, die in psychosozialen, medizinischen, pflegerischen oder pädagogischen Berufen arbeiten. Denn neben der eigenen Burnoutprophylaxe  werden Sie lernen, die eigene Achtsamkeit auch in die Interaktion mit anderen Menschen zu transportieren. Ihre Arbeit kann so sehr an menschlicher Qualität gewinnen.